LUTA LIVRE

Unterricht
Samstag 18:00-19:30
Fugbachgasse 12, 1020 Wien

Luta Livre ist definiert als brasilianischer Ringkampf (Esportiva) und Freikampf (Vale Tudo).

Berücksichtigt man das Regelwerk der Sportarten kann man es gut für MMA- oder Grappling-Wettkämpfe einsetzen.

Unsere Stärke ist ein systematischer Bodenkampf, welcher vor allen strategisch gewonnen wird. Bei jeder Aktion ist schon ein weiterer Plan sowie Ersatzplan zum Sieg per Submission einkalkuliert.

Nicht mit roher Gewalt, sondern mit Taktik sowie der richtigen Technik erringt man durch Luta Livre Siege.

Unsere Strategie ist es den Gegner zu Boden zu bringen, festzuhalten und durch Submission zur Aufgabe zu zwingen.

Wird ein Kampf schnell durch eine Submission beendet, ist die Verletzungsgefahr auf beiden Seiten geringer, als wenn man sich zum Beispiel über mehrere Runden schlägt, bis jemand K.O. geht.

Zum Training muss man nur eine Sportbekleidung mitnehmen und nicht extra eine Gi-Anzug wie bei anderen Kampfsportarten kaufen, was auch den Vorteilhaft hat, dass alle unsere Techniken auch in MMA anwendbar ist, weil wir nur No-Gi trainieren.

Für Mitglieder von Shaolin Kung Fu Wien ist die Teilnahme kostenlos und es ist auch möglich nur für Luta Livre einen Einzelvertrag abzuschließen.

Bei Fragen oder zur Anmeldung zum kostenlosen Probetraining an diese Mailadresse schreiben: michaelmuehlbacher@yahoo.de

Preis:

Für Mitglieder von Shaolin Kung Fu Wien in Vertragspreis inbegriffen ohne Zusatzkosten

10-er Block um 100 € erhältlich

Einzelvertrag für 50 € pro Monat

Videos

Standkampf

Bodenkampf

Ende

Die Schule - Meister - Körper & Geist - Anforderungen - Trainingsplan - Kontakt - Fotos - Links & Bücher - Impressum - Shaolin Kung Fu Wien Sitemap
6 Farben - 5 Tiere - Shaolin Qi Gong (Chi Kung) - Meditation - Chan Buddhismus (Zen) - Räume mieten

copyright © 2017 by Shaolin Kung Fu Wien, Christian Knak