Standkampf

Samstag 15:00-15:50

Tritt- sowie Schlagkombinationen stehen hier in Vordergrund.

Sie lernen von unseren anwendbaren Tritten aus unseren Kung Fu – Stil bis zu Faustangriffen, wie sie in Wettkämpfen nach MMA-Regeln eingesetzt werden.

Gute Vorbereitung auf Leichtkontakt-Sparring.

Aber auch wer nicht kämpfen will, sondern auf nur Sport betreiben möchte, kann sich durch unser Training fit halten.

Bodenkampf

Samstag 16:00-16:50

Was tun, wenn der Kampf an Boden fortgesetzt wird?

Ein Konflikt endet leider nicht automatisch, wenn jemand niederfällt.

Da sollte man sich verteidigen können.

Auch in Wettkämpfen wie den MMA- sowie Grappling-Turnieren braucht es auch auf diesem Gebiet ein Fachwissen.
Taktik sowie eine saubere Technik sind der Schlüssel zum Sieg um den Gegner zum Aufgeben zu zwingen. Wenn sich nur auf seine Kraft verlässt wird unterliegen. Natürlich lernen wir, aber auch die Variante, wo schlagen erlaubt ist und wie man sich am besten dagegen verteidigt.

Lasst euch zeigen, wie man seine Gegner zu Fall bringen kann, eine vorteilhafte Kontrollposition einnimmt und ihn durch Hebel- bzw. Würgetechniken zum Aufgeben bringt.


Erstes Probetraining ist gratis.

Für Mitglieder für „Shaolin Kung Fu Wien“ sind diese Kurse ohne Zusatzkosten verbunden und somit gratis, solange man Mitglied von Shaolin Kung Fu Wien ist.

Es gibt auch die Möglichkeit einen 3 Monatsvertrag für 50 € pro Monat für nur „Stand- und Bodenkampf“ abzuschließen.

Ende

Die Schule - Meister - Körper & Geist - Anforderungen - Trainingsplan - Kontakt - Fotos - Links & Bücher - Impressum - Shaolin Kung Fu Wien Sitemap
6 Farben - 5 Tiere - Shaolin Qi Gong (Chi Kung) - Meditation - Chan Buddhismus (Zen) - Räume mieten

copyright © 2017 by Shaolin Kung Fu Wien, Christian Knak